Optionale Daten zur Makrolage

Passen Sie die Reports und Grafiken zur Makrolage noch besser an Ihre Bedürfnisse an. Erweitern Sie diese um zusätzliche Daten.

Unsere Produkte zur Makrolage von Immobilien können Sie mit verschiedenen Daten erweitern und so besser an Ihre Bedürfnisse anpassen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den verfügbaren optionalen Daten.

Die optionalen Daten werden als Diagramm oder Tabelle dem gewählten Produkt hinzugefügt. Bei den Reports zur Makrolage werden dabei weitere Grafiken in den Report aufgenommen. Und bei unseren Grafiken zur Makrolage werden weitere Grafiken mit den gewünschten Daten hinzugefügt.

Altersstruktur Bevölkerung

Anteil der Altersgruppen Youngster, Mid Ager, Best Ager und Generation 65+ an der Gesamtbevölkerung.

Produkt Grafiken Makrolage für eine Gemeinde, Grafik Altersstruktur Bevölkerung. Horizontales Balkendiagramm zur Darstellung des Anteils der Altersgruppen Youngster, Mid Ager, Best Ager und Generation 65+ an der Gesamtbevölkerung. Gegenüberstellung der Altersstruktur der Gemeinde und der Altersstruktur von Deutschland. Grafik hat einen weißen Hintergrund.

Grafik Altersstruktur Bevölkerung: Beschreibung der Altersstruktur der Gemeinde anhand der 4 Altersgruppen: Youngster (0 – 19 Jahre), Mid Ager (20 – 49 Jahre), Best Ager (50 – 64 Jahre) und Generation 65+ (65 und mehr Jahre).
Für die einzelnen Altersgruppen werden die Anteile an der Gesamtbevölkerung in einem kompakten Balkendiagramm grafisch dargestellt. Zusätzlich ist die Anzahl der zur Altersgruppe gehörenden Personen angegeben. Um die Altersstruktur der Gemeinde besser einordnen zu können, sind die Anteile der Altersgruppen für Deutschland ebenfalls aufgeführt.
Quelle: Statistik Fortschreibung des Bevölkerungsstandes, Statistische Ämter des Bundes und der Länder, Deutschland, 2019.

Bevölkerungsprognose

Prognose für die Veränderung der Einwohnerzahl im Kreis, Bundesland und Deutschland.

Produkt Grafiken Makrolage für eine Gemeinde, Grafik Bevölkerungsprognose. Mehrere Balkendiagramme zur Gegenüberstellung der prognostizierten Veränderung der Einwohnerzahl für den Kreis, das Bundesland und Deutschland über verschiedene Zeiträume (2012 bis 2025 und 2012 bis 2035). Grafik hat einen weißen Hintergrund.

Grafik Bevölkerungsprognose: Vergleich der prognostizierten Veränderung der Einwohnerzahl in den Zeiträumen 2012 – 2025 und 2012 – 2035 für den Kreis, das Bundesland und Deutschland. Quelle: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

Bruttoinlandsprodukt

BIP je Erwerbstätigen im Kreis.

Produkt Grafiken Makrolage für eine Gemeinde, Grafik Bruttoinlandsprodukt. Liniendiagramm zur Darstellung des Bruttoinlandsprodukts je Erwerbstätigen im Kreis seit dem Jahr 2000. Prozentuale Veränderung des BIP in den letzten 5 Jahren. Neben den Werten für den Kreis werden auch die Werte für Deutschland angegeben. Die Grafik hat einen weißen Hintergrund.

Grafik Bruttoinlandsprodukt: Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen im Kreis und in Deutschland. Gegenüberstellung der Veränderung des BIP je Erwerbstätigen für den Kreis und Deutschland. Quelle: Arbeitskreis “Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder” (VGRdL).

Wirtschaftssektoren

Größe Wirtschaftssektoren anhand der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten.

Produkt Grafiken Makrolage für eine Gemeinde, Grafik Wirtschaftssektoren. Horizontales Balkendiagramm zur Darstellung der Größe der Wirtschaftssektoren im Kreis anhand des Anteils bzw. der Anzahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Zum Vergleich werden die Anteile der einzelnen Sektoren in Deutschland angegeben. Grafik hat einen weißen Hintergrund.

Grafik Wirtschaftssektoren: Anteil der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in den 3 Wirtschaftssektoren. 1. Sektor: Land- und Forstwirtschaft, Fischerei; 2. Sektor: Produzierendes Gewerbe; 3. Sektor: Dienstleistungsbereiche. Werte werden für den Kreis und als Referenzwert für Deutschland angegeben. Quelle: Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Wohngebäude

Anteil und Anzahl Wohngebäude nach Anzahl der Wohnungen im Gebäude.

Produkt Grafiken Makrolage für eine Gemeinde, Grafik Wohngebäude. Horizontales Balkendiagramm zur Darstellung von Anteil und Anzahl der Wohngebäude in der Gemeinde differenziert nach Anzahl der Wohnungen im Gebäude. Zum Vergleich mit dem Durchschnitt werden Werte für Gemeinden mit dem gleichen Stadt- und Gemeindetyp (Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung) gegenübergestellt. Grafik hat einen weißen Hintergrund.

Grafik Wohngebäude: Anzahl und Anteil an Wohngebäuden in der Gemeinde differenziert nach Anzahl der Wohnungen im Gebäude. Zum Vergleich mit dem Durchschnitt werden zusätzlich die Anteile für Gemeinden mit dem gleichen Stadt- und Gemeindetyp angegeben. So lassen sich Besonderheiten der betrachteten Makrolage schnell erkennen.
Der Stadt- und Gemeindetyp wird vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) definiert. Er gruppiert Gemeinden anhand ihrer Größe und zentralörtlichen Funktion. Das Spektrum reicht dabei von Große Großstädte bis zu Landgemeinden.
Quellen: Statistik Fortschreibung des Wohngebäude- und Wohnungsbestandes. Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

Entfernung Großstädte

Entfernungen zu den 5 nächstgelegenen Großstädten.

Produkt Grafiken Makrolage für eine Gemeinde, Grafik Entfernung Großstädte. Tabellen mit den Entfernungen zu den 5 nächstgelegenen Großstädten. Angegeben ist die jeweils kürzeste Entfernung (Luftlinie). Als Großstädte zählen Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern. Grafik hat einen weißen Hintergrund.

Tabelle Entfernung Großstädte: Entfernung zu den nächstgelegenen Großstädten. Tabelle mit den Entfernungen zu den 5 nächstgelegenen Großstädten. Verwendet wird die kürzeste Entfernung (Luftlinie). Jede Stadt mit mindestens 100.000 Einwohnern zählt dabei als Großstadt. Berechnet werden die Entfernungen jeweils zwischen den Mittelpunktkoordinaten der untersuchten Makrolage und den Großstädten.

Kontakt

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse *

    Betreff

    Ihre Nachricht

    * Pflichtfelder